• Banner_04.png

Knappe Niederlage gg Tabellenzweiten

Am Ostersamstag war der Tabellenzweite Anadolu Marbach zu Gast in Mundelsheim.

Aufgrund des Wintereinbruchs 2 Wochen zuvor, wurde diese Partie auf 31.03.2018 verlegt. Die Sportfreunde wussten, dass gegen das Topteam aus Marbach nur mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung etwas zu holen war.

Demensprechend begannen die Mundelsheimer Fussballer engagiert und konzentriert die Partie. Sie schafften es durch kluges Passspiel immer wieder in Tornähe der Marbacher zu kommen, und man erspielte sich sogar 3 Großchancen – die leider alle ungenutzt blieben. Die Gäste waren lediglich über Standards gefährlich. Als dann dem Mundelsheimer Abwehrspieler 30m vor dem eigenen Tor der Ball versprang, nutzte der Gegner dies eiskalt aus und traf zum 0:1 (40.). Nach einem Lattenschuss von Franco Zizza ging es dann auch mit 0:1 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel beherrschten die Mundelsheimer weiter das Spielgeschehen und erhöhten den Druck auf das Marbacher Tor. Philipp Freier traf dann leider nur den Pfosten. Nach einem zu kurz geratenen Abschlag vom Torhüter der Gäste machte er es dann besser und schoss den Ball sofort aus 25m über den Torhüter zum verdienten 1:1 (59.). Kurze Zeit später sorgte der frisch eingewechselte Mark Juhasz in seinem ersten Spiel für den bis dahin verdienten 2:1 (69.) Führungstreffer. Diese hielt nur kurz und die Marbacher versenkten einen Freistoß aus gut 30m direkt zum 2:2 (70.) Ausgleich. Am Ende war es ein offener Schlagabtausch, in dem die Marbacher zum Teil riesen Chancen ungenutzt ließen. Doch in der Nachspielzeit wurde ein Torabstoß direkt in die Füsse der Gäste gespielt und so konnten, zum Entsetzen der Mundelsheimer, die Marbacher doch noch den späten Siegtreffer zum 2:3 (91.) erzielen.

Insgesamt war es ein tolles Fussballspiel der Sportfreunde. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und gutem Fussball hätte man sich gegen den Tabellenzweiten aus Marbach auf jeden Fall einen Punkt verdient gehabt.

Es spielten:
Maurice Schröter – Timo Kunzi (Simon Rembold), Pietro Leonetti, Joszef Kovacs, Cene Muqaj – Jens Kostka, Musa Ceesay, Fabrizio Falcone, Franco Zizza (Houssem Saada) – Giovanni Mancini (Mark Juhasz), Philipp Freier

Das nächste Spiel ist am Sonntag, 08.04.2018 in Freiberg. Gegen den Aufstiegsaspiranten TuS Freiberg wollen die Sportfreunde an die guten Leistungen der letzten beiden Spiele anknöpfen und mit einer guten Teamleistung dort für eine Überraschung sorgen. Angepfiffen wird um 15:00 Uhr. Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung.

Auswärtssieg gegen FV Oberstenfeld II

Bei tollem Frühlingswetter waren die Mundelsheimer Fussballer am Sonntag, 25.03.2018 zu Gast bei der zweiten Mannschaft vom FV Oberstenfeld.
Aufgrund zweier Spielabsagen zuvor, war das nun das erste Pflichtspiel im Jahr 2018. Die Sportfreunde hatten sich viel vorgenommen, wussten allerdings, dass nur mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung etwas zu holen war.
Demensprechend begannen die Sportfreunde engagiert und konzentriert die Partie.
Sie schafften es durch kluges Passspiel immer wieder in Tornähe der Oberstenfelder zu kommen, allerdings ließ man die Torchancen ungenutzt. Sven Di Liberto konnte dann die beste Chance der Oberstenfelder gekonnt vereiteln. Als dann Franco Zizza plötzlich den Turbo einschaltete und 3 Spieler auf sich zog und im richtigen Moment den Ball auf Musa Ceesay durchsteckte, stand es auf einmal 0:1 (30.) für Mundelsheim. Mit einem trockenen Schuss aus 12m konnte er den Torwart überwinden. So ging es dann auch in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel beherrschten die Mundelsheimer das Spielgeschehen und erhöhten nach tollem Zuspiel von Jens Kostka auf 0:2 (64.). Wieder war es Musa Ceesay, der dem Torhüter keine Chance ließ. Pietro Leonetti leitete mit einem guten Zuspiel den Konter zum 0:3 (75.) ein. Philipp Freier zog mit Tempo nach innen und versenkte den Ball sehenswert im Winkel. In der Nachspielzeit kassierte man dann nach einem Eckball leider noch das 1:3 (92.).
Insgesamt war es ein tolles Fussballspiel der Sportfreunde. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gewann man am Ende verdient und konnte so den ersten Auswärtssieg der Saison feiern.

Es spielten:
Sven Di Liberto – Pietro Leonetti, Joszef Kovacs, Tommaso Maggio – Jens Kostka, Musa Ceesay, Fabrizio Falcone (Thomas Harsch), Rosario Caracciolo (Timo Kunzi), Franco Zizza (Antonino Rosselli) – Giovanni Mancini, Houssem Saada (Philipp Freier)

Das nächste Spiel ist bereits am Samstag, 31.03.2018. Hier wird die abgesagte Partie gegen Anadolu Marbach vom Sonntag, 18.03.2018 nachgeholt. Gegen den aktuellen Tabellenzweiten können die Sportfreunde mit einer tollen Teamleistung vielleicht für eine Überraschung sorgen. Angepfiffen wird bereits um 11:00 Uhr.

Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung.

Login

© 2020 SF Mundelsheim 06 e.V.
Joomla Templates by JoomZilla.com
Back to Top