• Banner_04.png

Sommerfest

Am 10.07.2022 fand bei den Sportfreunden wieder das Sommerfest statt. Bei herrlichem Wetter gab es anfangs interessante und spaßige Fussballspiele auf dem Sportplatz. Bei den Bambinis durften sich die Mütter gegen ihre Kinder beweisen und zeigten, dass auch sie voller Einsatz Fussballspielen können. Am Ende trennte man sich 6:6 Unentschieden! Parallel durften die Väter gegen die E-Jugend und F-Jugend Kinder zeigen, was in Ihnen steckt und sie gewannen knapp mit 14:13. Nachdem sich alle ausgepowert hatten, gab es leckeres Essen und kühle Getränke.

Anschließend wurden noch einige Ehrungen ausgesprochen. Sven Di Liberto beendete nach 16 Jahren seine aktive Spielzeit als Torwart in Mundelsheim und wechselt zur AH. Als Rekordtorwart erhielt er einen tollen Torhüter-Pokal. Florian Gössele hörte nach 6 Jahren als Trainer der 1. Mannschaft auf und möchte gerne selber wieder auf dem Platz als Spieler in Mundelsheim stehen. Er erhielt als Rekordtrainer eine schöne Tafel mit einer passenden Inschrift. Die Kinder, die einen Jahrgang höher rutschen wurden in die jeweils neue Jugend verabschiedet. Alle Kinder konnten sich über eine schöne Medaille freuen! Zum Abschluss spielten dann noch die Kinder der D-Jugend und C-Jugend gegeneinander.

Wir möchten uns bei allen Trainern, Spielern, Kindern, Eltern, Mitgliedern, Unterstützern, Sponsoren und fleißigen Helfern für die vergangene Saison bedanken, denn nur gemeinsam ist so etwas möglich! Bei allen Anwesenden wollen wir uns auch nochmals bedanken für die Spenden und die Mithilfe!

Elfmeter Turnier in Mundelsheim

Am Samstag, 09.07.2022 veranstalteten die Sportfreunde wieder das Elfmeter Turnier in Mundelsheim. Dieses Jahr meldeten sich 15 Mannschaften vorab zu diesem spaßigen Event an. Um 15:00 Uhr wurden die Tore geöffnet und nach und nach kamen die Teams am Sportgelände an. Sie konnten sich gleich mit kühlen Getränken und etwas Zielwasser versorgen. Bei strahlendem Sonnenschein ging es dann um 16:00 Uhr los auf dem Mundelsheimer Sportplatz.

In 2 Gruppen traten die Mannschaften gegeneinander an. Die Auftaktpartie zwischen dem Gemeinderat Mundelsheim und der Feuerwehr Mundelsheim endete 2:2 Unentschieden. Es gab viele spannende und lustige Duelle zu bestaunen, wobei der Spaß natürlich auch im Vordergrund stand. Man sah viele schöne und kuriose Tore aber auch starke Torwartparaden an diesem Tag. Zwischen den Partien konnten sich die Spieler und Zuschauer mit leckeren Speisen und Getränken stärken. Nach 49 Begegnungen standen dann die Gruppenergebnisse fest und führten zu engen Entscheidungen. Die beiden Gruppenersten mit der besten Punkteausbeute einer jeden Gruppe qualifizierten sich fürs Halbfinale.

Gruppe A: 1. Käsbergkicker 13, 2. Handball 12, 3. Tischtennis 11, 4. Elektro Kaya 10, 5. Gemeinderat Mundelsheim 7, 6. Schützenverein 4, 7. Feuerwehr Mundelsheim 2.

Gruppe B: 1. Große Springer 16, 2. BC Dagehteiniges 15, 3. Italoschwoba 14, 4. Black Hole 11, 5. Alarm für Krombacher 11 8, 6. RIEGER´os 5, 7. CAYWERK 4, 8. Jägerhaus 2.

Im ersten Halbfinale setzte sich das Team BC Dagehteiniges gegen die Käsbergkickers mit 3:1 durch und zogen als erste Mannschaft ins Finale ein. Im zweiten Halbfinale gewann das Team Handball ebenfalls mit 3:1 gegen das Team Große Springer und folgte ins Finale. Zuvor wurde allerdings noch das Spiel um den dritten Platz ausgetragen. In der längsten Partie des Tages bezwangen die Großen Springer die Käsbergkickers nach insgesamt 18 Schüssen knapp mit 7:6. Im Finale standen sich nun das Team BC Dagehteiniges und das Team Handball gegenüber. Auch dank einer tollen Torhüterleistung konnten die Handballer am Ende knapp mit 3:2 gewinnen und sind somit der Turniersieger des Elfmeter Turniers in Mundelsheim. Herzlichen Glückwunsch! Doch nicht nur die ersten 4 wurden prämiert. Alle teilnehmenden Mannschaften erhielten am Ende eine Urkunde. Das Team Feuerwehr bekam noch 1 Flasche Secc au Chocolat mit Rotwein überreicht, da sie die Mannschaft waren mit den meisten Frauen. Ebenso erhielt der Schützenverein noch eine Flasche Secc au Chocolat mit Rotwein und ein paar Klöpferlis, da sie das beste Outfit und ein Maskottchen hatten!

Auch für die Kinder gab es an diesem Tag einen kleinen Wettbewerb. Beim Torwandschießen setzte sich am Ende Noah Leiy-Neidel durch und erreichte den Turniersieg.

 Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern,  Zuschauern, Sponsoren, fleißigen Helfern und sonstigen Unterstützern, da es ohne Sie alle nicht so ein super Event geworden wäre. Wir hoffen Sie hatten alle einen tollen Tag, viel Spaß gehabt und konnten spannende und lustige Duelle vom Punkt genießen. Wir freuen uns, wenn Sie nächstes Jahr wieder dabei sind!

Login

© 2022 SF Mundelsheim 06 e.V.
Joomla Templates by JoomZilla.com
Back to Top