• Banner_04.png

Am Sonntag, 10.03.2024 gings für die Männer zum Auswärtsspiel nach Hessigheim. Die Mundelsheimer waren fokussiert und wollten beim Nachbarn eine gute Partie abliefern. Die Sportfreunde standen gut und haben den Hessigheimern nicht viel Raum gelassen. Leider konnte man die erste Großchance nicht nutzen. Allerdings ließen auch die Gastgeber nach zwei Ballverlusten der Mundelsheimer Defensive beste Torchancen liegen. Justin Lippel konnte die Situationen jeweils klasse entschärfen. Nach einem Ballverlust der Hessigheimer Defensive gingen dann die Mundelsheimer durch Tobias Schiffer mit 0:1 (20.) in Führung. Kurz vor der Pause hielt Justin Lippel die 0:1 Führung fest, als er einen Kopfball aus kurzer Distanz sensationell parieren konnte. Nach der Pause erzielten die Gastgeber durch einen Kopfball nach einer Ecke den 1:1 (49.) Ausgleich. Kurz danach sah leider Nicolai Müller nach einem Foulspiel die gelbrote Karte. In Unterzahl wurde es natürlich nicht einfacher. Doch Luca Pellegrino brachte die Gäste mit einem herrlichen Freistoß wieder mit 1:2 (60.) in Führung. Doch wiederrum nach einer Ecke erzielten die Hessigheimer den 2:2 (71.) Ausgleich. Kurz vor dem Ende wurde den Mundelsheimern dann leider noch ein klarer Elfmeter verweigert. Und es kam noch schlimmer. Zuerst folg auch noch Philipp Tummino mit Gelbrot vom Platz und dann prallte eine abgefälschte Flanke von Volker Urbatscheks Bein ab ins eigene Tor zum 3:2 (94.) für Hessigheim. So verlor man leider am Ende ziemlich unglücklich ein faires und spannendes Derby. Insgesamt war es kein schlechtes Spiel der Mundelsheimer und man hätte bestimmt einen Punkt verdient gehabt. Doch am Ende blieben mit viel Pech alle Punkte in Hessigheim.

Es spielten:

Justin Lippel – Philipp Freier (Andre Steingröver), Nicolai Müller, Luca Pellegrino, Thomas Harsch (Volker Urbatschek), Jens Kostka – Michele Stricagnoli (Julian Rassaus), Jozsef Kovacs, Philipp Tummino – Tobias Schiffer, Nikita Sokolkov (Houssem Saada)

Nun kommt am Sonntag, 17.03.2024 der FV Ingersheim II nach Mundelsheim. Mit einer guten Teamleistung wollen die Mundelsheimer den ersten Sieg einfahren. Angepfiffen wird um 15:00 Uhr auf dem Sportolatz in Mundelsheim. Seit dabei und unterstützt die Männer dabei!

Login

© 2024 SF Mundelsheim 06 e.V.
Joomla Templates by JoomZilla.com
Back to Top