• Banner_04.png

Herren I

Am Sonntag, 27.11.2022 waren die Mundelsheimer zum Topspiel zu Gast beim Nachbarn VfR Großbottwar. Für die Sportfreunde hieß es verlieren verboten, um in der Tabelle oben dranzubleiben. Dementsprechend legten die Mundelsheimer auch los. Nach einem Foul an Philipp Tummino, verwandelte Giovanni Mancini den fälligen Strafstoß gewohnt sicher zur frühen 0:1 (6.) Führung. Kurze Zeit später traf Fabrizio Falcone mit einem fulminanten Schuss aus 20m leider nur die Latte. Dann hatte plötzlich der Gastgeber die große Chance per Elfmeter zum Ausgleich. Doch die Gastgeber vergaben die große Chance zur Freude der Mundelsheimer. Leider glichen die Großbottwarer mit dem Halbzeitpfiff nach einem guten Angriff doch noch zum 1:1 (47.) aus. In der zweiten Halbzeit spielten beide Defensivreihen sehr stark und ließen auf beiden Seiten kaum noch Torchancen zu. So hieß es am Ende 1:1 Unentschieden.

Insgesamt war es ein gutes Auswärtsspiel der Mundelsheimer mit einem verdienten Punktgewinn am Ende.

Es spielten:

Justin Lippel – Timo Kunzi (Nicolai Müller), Benjamin Könnel (Gabriele Contrabona), Chris Volkmer (Jozsef Kovacs), Volker Urbatschek – Christopher Poma, Fabrizio Falcone, Philipp Tummino, Julian Rassaus, Jozsef Kovacs (Michele Stricagnoli) – Giovanni Mancini (Tobias Schiffer)

Nach einem spielfreien Wochenende geht’s dann am Sonntag, 11.12.2022 zum letzten Spiel des Jahres nach Marbach. Gegen die zweite Mannschaft vom FC Marbach müssen noch einmal alle Kräfte mobilisiert werden um die 3 Punkte zu holen. Angepfiffen wird um 11:45 Uhr. Kommt vorbei und unterstützt die Mundelsheimer!

Herren II

Am Sonntag 27.11.2022 spielte auch die zweite Mannschaft in Großbottwar. Gegen die zweite Mannschaft vom VfR Großbottwar waren die Sportfreunde zu Beginn die bessere Mannschaft und hatten gute Torchancen um in Führung zu gehen. Doch die Gastgeber nutzten ihre erste gute Gelegenheit und gingen mit 1:0 (15.) in Führung. Einige Zeit später erhöhten sie sogar auf 2:0 (27.). Doch die Mundelsheimer antworteten schnell und verkürzten durch Simon Rembold auf 2:1 (31.). So ging es dann auch in die Pause. In der zweiten Halbzeit kamen die Mundelsheimer nicht mehr so gefährlich vors Großbottwarer Tor, verhinderten aber auch weitere Treffer für die Gastgeber. So stand am Ende nach einer engagierten Leistung eine knappe 2:1 Niederlage.

Insgesamt spielte man eine gute erste Halbzeit, doch in der zweiten Halbzeit ließen die Kräfte nach uns so verlor man am Ende leider knapp.

Es spielten:

Tibor Kartyas – Benedikt Laufer (Sven Di Liberto), Wladimir Schira, Florian Gössele, Andre Steingröver (Maurice Schröter) – Justin Lippel (Michele Matera), Fabiano Di Liberto, Luca Pellegrino, Tommaso Maggio, Marcel Goldschmidt (Lukas Haas) – Simon Rembold

Für die zweite Mannschaft war es das letzte Spiel vor der Winterpause und so gehen sie nach einer schwierigen Vorrunde aufgrund von einigen Spielerausfällen mit 10 Punkten auf einem guten 10. Platz in die Pause.

Login

© 2023 SF Mundelsheim 06 e.V.
Joomla Templates by JoomZilla.com
Back to Top