• Banner_04.png

Herren I

Am Sonntag, 13.11.2022 waren die Mundelsheimer zu Gast beim TSV Benningen II. Die Sportfreunde wollten nun auch wieder auswärts punkten. Doch die Gastgeber fanden besser ins Spiel und gingen mit dem ersten Torschuss gleich mit 1:0 (11.) in Führung. Kurze Zeit später erhöhten sie auf 2:0 (16.). Die Mundelsheimer versuchten nun vorne mehr drauf zu gehen und provozierten Fehler der Gastgeber. Einen davon konnte Giovanni Mancini zum 2:1 (32.) nutzen. Als man dann vor der Halbzeitpause noch dran war den Ausgleich zu erzielen, konterten die Gastgeber geschickt und erzielten aus stark abseitsverdächtiger Position das 3:1 (43.). So ging es dann auch in die Pause. In der zweiten Halbzeit spielten fast nur noch die Sportfreunde, aber der Anschlusstreffer sollte trotz zahlreicher guter Torgelegenheiten leider nicht fallen und so endete die Partie mit 3:1. Insgesamt nach schwachen ersten 30min dann ein gutes Spiel der Sportfreunde, jedoch gewann am Ende die Mannschaft, die ihre Torchancen einfach besser nutzte.

Es spielten:

Justin Lippel – Timo Kunzi (Houssem Saada), Benjamin Könnel, Thomas Harsch (Jozsef Kovacs), Volker Urbatschek – Gabriele Contrabona (Andre Steingröver), Fabrizio Falcone, Philipp Tummino, Michele Stricagnoli – Luca Pellegrino (Simon Rembold), Giovanni Mancini

Nach einem spielfreien Wochenende geht’s dann am Sonntag, 27.11.2022 geht’s zum Spitzenspiel nach Großbottwar. Gegen den VfR Großbottwar kann nur gewonnen werden, wenn auch die Torchancen konsequent genutzt werden und die Mannschaft mit einer guten, geschlossenen Teamleistung auftritt. Angepfiffen wird um 14:30 Uhr. Kommt vorbei und unterstützt die Mundelsheimer!

Herren II

Am Donnerstag, 09.11.2022 war die zweite Mannschaft zu Gast in Hoheneck. Gegen die zweite Mannschaft vom KSV Hoheneck erwischten die Mundelsheimer einen Blitzstart und gingen gleich mit 0:1 (1.) durch Julian Rassaus in Führung. Danach ging es munter weiter, Philipp Tummino erzielte das 0:2 (21.) und Julian Rassaus das 0:3 (23.). Kurz vor der Pause schoss Philipp Tummino gar noch das 0:4 (40.). Doch auch die Gastgeber hatten Chancen, konnten diese allerdings nicht nutzen. In der zweiten Hälfte drehte sich auf einmal das Bild und die Gastgeber hatten einen Blitzstart. Sie konnten das 1:4 (46.) und 2:4 (47.) binnen 2 Minuten erzielen. Nach einem fragwürdigen Elfmeter schossen sie den 3:4 (56.) Anschlusstreffer. Doch auch die Mundelsheimer kamen ebenfalls durch einen Elfmeter zu einem Treffer. Giovanni Mancini erzielte so das 3:5 (67.). Als die Hohenecker das 4:5 (75.) schossen stand eine spannende Schlussphase an. Doch die Mundelsheimer retteten das Ergebnis über die Zeit. Insgesamt folgte auf eine tolle erste Halbzeit eine schlechte zweite Hälfte. Doch am Ende reichte es zu einem knappen Auswärtssieg.

Es spielten:

Tibor Kartyas – Timo Kunzi, Thomas Harsch (Luca Pellegrino), Florian Gössele, Andre Steingröver – Houssem Saada (Justin Lippel), Fabrizio Falcone, Jozsef Kovacs, Philipp Tummino – Giovanni Mancini, Julian Rassaus

Am Samstag, 19.11.2022 geht’s dann zum TV Neckarweihingen II. Dort wollen die Mundelsheimer weitere Punkte sammeln. Angepfiffen wird um 15:00 Uhr auf dem Kunstrasen in Neckarweihingen. Seit dabei und unterstützt sie!

Login

© 2022 SF Mundelsheim 06 e.V.
Joomla Templates by JoomZilla.com
Back to Top