Am Sonntag, 20.08.2017 startet die neue Fussballsaison 2017/2018 der Sportfreunde mit einem Heimspiel gegen die zweite Mannschaft vom VfR Großbottwar.
Nach einer 5-wöchigen Vorbereitung mit dem Trainer Florian Gössele sind nun alle gespannt auf das erste Meisterschaftsspiel. Leider fehlen den Sportfreunden anfangs noch aufgrund Verletzungen und Urlaub einige Spieler. Wir hoffen dass diese bald wieder ins Training einsteigen können. Jedoch können wir kurz vor Saisonbeginn auch noch einmal 2 Neuzugänge präsentieren.
Houssem Saada wohnt seit kurzer Zeit in Mundelsheim und ist nun spielberechtigt. Er soll für Druck über außen sorgen.
Mit Giovanni Mancini haben wir einen torgefährlichen Stürmer bekommen, der nach einer längeren Spielpause nun bei uns wieder anfängt.
Das erste Spiel wollen die Sportfreunde gleich erfolgreich gestalten und mit einem Heimsieg in die neue Saison starten. Alle freuen sich darauf, dass es endlich wieder losgeht. Anpfiff ist um 15:00 Uhr auf dem Mundelsheimer Sportplatz. Über zahlreiche Unterstützung freuen wir uns!

Seit Freitag, 14.07.2017 bereiten sich die Sportfreunde auf die neue Fussballsaison 2017/2018 vor.
Nach gut einer Woche Training hatten die Mundelsheimer Fussballer am Sonntag, 23.07.2017 auch gleich ihr erstes Testspiel. Leider ging dieses mit 1:2 gegen SGM Sachsenheim II verloren. Dennoch war der Trainer Florian Gössele recht zufrieden. Die Ansätze waren schon ganz gut. Es gilt die Fehler abzustellen und die Chancen besser zu nutzen. Aber es fehlten auch einige Spieler.
Nun gilt es die Vorbereitung weiter zu nutzen, um am 20.08. im ersten Punktspiel gleich voll da zu sein.
Dabei stehen noch 2 weitere Testspiele an.
Am Sonntag, 30.07. spielen die Mundelsheimer um 15:00 Uhr beim ASV Heilbronn und am Sonntag, 13.08. um 13:00 Uhr beim KSV Hoheneck.

 

Für die neue Runde können die Sportfreunde auch einige Neuzugänge präsentieren.
Mit Tommaso Maggio (TuS Freiberg) ist ein guter Mann für die rechte Abwehrseite gekommen. Fürs defensive Mittelfeld wurde mit Davide Stricagnoli (TuS Freiberg) ein erfahrener Spieler geholt. Fabrizio Falcone (TuS Freiberg) soll das Spiel der Mundelsheimer im Mittelfeld ankurbeln. Pietro Leonetti (VfR Sersheim) kehrt nach einer Saison zurück und soll in der Abwehr für mehr Stabilität sorgen. Antonino Rosselli (VfB Tamm) soll im Sturm für mehr Torgefahr sorgen.
Wir heißen die neuen Spieler nochmals recht herzlich willkommen und freuen uns auf eine tolle Runde.

 

Verlassen haben uns zum Saisonende Francesco Capparelli und Raffaele Lanzaro. Beide schlossen sich der neuen Mannschaft vom Club L’Italiano Großbottwar an. Nach einer längeren Spielpause hat uns dann leider auch kurzfristig noch Benedikt Laufer verlassen. Er kehrt zu seinem Jugendclub TASV Hessigheim zurück.

 

Insgesamt gehen wir aber recht zuversichtlich in die neue Saison. Wir konnten uns in allen Mannschaftsteilen gut verstärken und wollen eine tolle Saison spielen!

 

Falls du mindestens 18 Jahre alt bist oder kurz davor und Lust hast in Mundelsheim Fussball zu spielen - dann komm einfach vorbei!
Die Trainingszeiten sind immer dienstags und freitags von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr. Wir freuen uns auf dich!

Wir machen Sommerpause.
Das letzte Training ist am Dienstag, 01.08.2017 von 17:00 Uhr bis 18:15 Uhr.
Nach der Sommerpause geht’s dann am Dienstag, 29.08.2017 wieder wie gewohnt weiter.

 

Hast auch du Lust in Mundelsheim Fussball zu spielen?
Bist du zwischen 5 und 6 Jahre alt?
Dann schau doch einfach mal bei uns vorbei!
Das Training für die Bambinis ist immer dienstags von 17:00 Uhr bis 18:15 Uhr auf dem Mundelsheimer Sportplatz. Wir freuen uns auf dich!

 

Damit die Kinder von Mundelsheim auch künftig die Möglichkeit haben, den Fussballsport in ihrer Heimatgemeinde ausüben zu können,
benötigen wir Ihre Unterstützung!

 

Wir suchen Trainer, Betreuer, Sponsoren und sonstige Unterstützer!
Bitte einfach melden unter der Email Adresse:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
bei Thomas Harsch, Tel. 0172-9573212.
Vielen Dank.

Unsere Fussball Bambinis hatten am Samstag, 27. Mai ihr zweites Turnier. Diesmal waren die kleinsten Kicker von Mundelsheim in Bönnigheim zu Gast. Um 14:00 Uhr begann bei heißen Temperaturen das Turnier.

Gespielt wurde wieder 3 gegen 3 auf kleine Tore auf einem ca. 15 auf 8 Meter großen Spielfeld. Ein Spiel dauerte 10 min.
Das erste Spiel ging leider knapp mit 3:4 gegen FC Gerlingen III verloren. Die Tore für die Mundelsheimer erzielten Theo Sing und 2 mal Paolo Blangiardo.
Das zweite Spiel konnte gegen DJK Ludwigsburg II mit 2:1 gewonnen werden, auch hier war Paolo Blangiardo
2 mal erfolgreich. Zwischen den Spielen wurden die Kinder immer wieder mit einem Wasserschlauch nassgespritzt und alle hatten ihren Spass. Auch mit Wasser gefüllte Eimer standen zur Abkühlung bereit.

 

2017 Boennigheim 01 2017 Boennigheim 02

 

Das dritte Spiel gegen Spvgg 07 Ludwigsburg II war das torreichste Spiel des Tages. Die Mundelsheimer gewannen sensationell mit 8:6. Nico-Pio Dewitz und Jonathan Harsch schossen jeweils ein Tor, die restlichen Tore erzielte Paolo Blangiardo. Auch das vierte Spiel gegen FSV 08 Bissingen II konnte mit 6:3 gewonnen werden. Hier waren Theo Sing, Finn Eisele und 4 mal Paolo Blangiardo erfolgreich. Das letzte Spiel ging knapp mit 2:3 gegen den FV Löchgau II verloren. Die 2 Tore von Paolo Blangiardo reichten letztlich leider nicht aus.
Insgesamt haben die kleinen Kicker wieder ein tolles Turnier gespielt und 3 von 5 Spielen gewonnen. Das Torverhältnis war mit 21:17 richtig stark. Alle waren total begeistert und hatten viel Spaß bei diesem Turnier!

 

2017 Boennigheim 03

 

Gespielt haben Jonathan Harsch, Paolo Blangiardo, Theo Sing, Finn Eisele und Nico-Pio Dewitz.

 

Hast auch du Lust in Mundelsheim Fussball zu spielen?
Bist du zwischen 5 und 6 Jahre alt?
Dann schau doch einfach mal bei uns vorbei!
Das Training für die Bambinis ist immer dienstags von 17:00 Uhr bis 18:15 Uhr auf dem Mundelsheimer Sportplatz. Wir freuen uns auf dich!

 

Am Sonntag, den 28. Mai waren die Sportfreunde zu Gast bei der zweiten Mannschaft vom GSV Erdmannhausen. Die Mundelsheimer Fussballer wollten trotz den heißen Temperaturen ein gutes Spiel zeigen und begannen recht zuversichtlich.
Nachdem unser Torhüter Sven Di Liberto in der 15. Minute einen Elfmeter der Gastgeber hielt, hatten die Sportfreunde zwei gute Torgelegenheiten um in Führung zu gehen. Leider blieben diese ungenutzt. Stattdessen fing man sich nach einer Ecke noch kurz vor der Halbzeitpause das 1:0 (40.).
Nach der Pause verlor man im Spielaufbau den Ball und der Gegner nutzte dies eiskalt zur 2:0 (50.) Führung. In der 75. Minute hatte dann Timo Kunzi die Chance per Elfmeter um den Anschluss zu erzielen, scheiterte allerdings an der Latte.
Nach einem tollen Spielzug war es letztlich Jens Kostka der noch einmal Spannung ins Spiel brachte und das 2:1 (85.) erzielte. Kurz vor Schluss war dann noch die Chance auf den Ausgleich da, allerdings ging der Kopfballversuch von Lukas Stökle knapp übers Tor und so blieb es beim 2:1 für Erdmannhausen.

 

Insgesamt haben die Sportfreunde ein gutes Spiel gezeigt und sich aus dem Spiel heraus einige tolle Torgelegenheiten erspielt. Doch die Torchancen blieben leider alle bis auf eine ungenutzt.
Am Ende hätte man mindestens 1 Punkt verdient gehabt.

 

Es spielten:

Sven Di Liberto –Timo Kunzi, Florian Gössele, Nico Hitzker (Raffaele Lanzaro), Thomas Harsch – Marco Blangiardo, Jens Kostka, Rosario Caracciolo, Lukas Stökle, Franco Zizza (Philipp Freier) – Simon Rembold

 

Das letzte Spiel der Saison ist am Samstag, 3. Juni in Mundelsheim. Hier wollen die Sportfreunde gegen den Tabellendritten noch einmal ein tolles Spiel zeigen und vielleicht für eine Überraschung sorgen. Angepfiffen wird um 13:15 Uhr auf dem Mundelsheimer Sportplatz. Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung!

Am Sonntag, den 21. Mai waren die Sportfreunde zu Gast bei den Nachbarn vom GSV Höpfigheim. Die Gastgeber spielen noch um den Aufstieg mit und gingen entsprechend selbstbewußt in die Partie. Die Mundelsheimer mussten aufgrund der Aufstiegsparty des VfB Stuttgart gleich auf 4 Spieler verzichten und konnten wegen des viel zu hohen Rasens auf dem Mundelsheimer Sportplatz seit 2 Wochen leider nicht mehr trainieren.
Bei sonnigen Temperaturen verschlief man die Anfangsphase und lag gleich durch ein Eigentor 1:0 (3.) zurück. Nach einem Ballverlust in der Abwehr erhöhten die Gastgeber auf 2:0 (18.). Leider konnte man die wenigen Konter nicht gut genug ausspielen und so blieb es dann bis zur Pause beim 2:0.
Nach der Pause der nächste Nackenschlag, nachdem der Höpfigheimer Stürmer geschickt einen Elfmeter herausholte, verwandelten sie diesen mit etwas Glück zum 3:0 (47.). Erst kurz vor Ende konnten die Höpfigheimer dann noch das 4:0 (85.) erzielen, was dann auch der Endstand war.

 

Insgesamt haben die Sportfreunde 90 Minuten lang gut gekämpft, spielerisch waren die Gastgeber allerdings klar überlegen. Auch die Standardsituationen wurden leider allesamt kläglich hergeschenkt.

 

Es spielten:

Sven Di Liberto –Raffaele Lanzaro, Florian Gössele, Thomas Harsch, Andre Steingröver – Jens Kostka, Musa Ceesay, Lukas Stökle, Franco Zizza (Marco Blangiardo) – Rosario Caracciolo, Philipp Freier (Gaber Beraki)

 

Das nächste Spiel ist am Sonntag, 28. Mai in Erdmannhausen. Hier wollen die Sportfreunde nochmal mit einer starken Truppe ein gutes Spiel zeigen und dann möglichst erfolgreich nach Hause fahren. Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung!

 

Bambini Fussball

Am Samstag, 27. Mai ist das nächste Turnier für unsere kleinen Fussballer. Um 14:00 Uhr spielen sie in Bönnigheim. Nachdem das erste Turnier vor 2 Wochen in Kornwestheim allen viel Spass gemacht hat, fiebern die Bambinis schon dem nächsten Turnier entgegen. Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung!

 

Nachdem die Sportfreunde das letzte Spiel am Sonntag, 14. Mai gegen den SGV Freiberg II wegen Personalknappheit absagten und es mit 0:3 gewertet
wurde, sind sie nun am Sonntag, 21. Mai in Höpfigheim zu Gast. Dort treffen die Sportfreunde im Derby auf den GSV Höpfigheim. Hier gehen die Mundelsheimer Fussballer als klarer Außenseiter in die Partie, wollen allerdings wie im Hinspiel ein gutes Spiel zeigen. Angepfiffen wird dort um 15:00 Uhr.
Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung!