Am Sonntag, 15.10.2017 war die neue italienische Mannschaft von Großbottwar zu Gast in Mundelsheim. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wollten die Mundelsheimer Fussballer gegen die Mannschaft vom Club L’Italiano Großbottwar punkten.

 

Die Großbottwarer nützen gleich ihre erste Ecke für die frühe 0:1 (8.) Führung. Als Houssem Saada dem Gästetorhüter vor der Nase den Ball wegschnappen konnte, wurde der anschließende Torschuss mit der Hand eines Feldspielers abgeblockt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Fabrizio Falcone gewohnt sicher zum 1:1 (19.) Ausgleich. Die Gäste waren etwas überrascht und wirkten leicht verunsichert. Leider dezimierte man sich in dieser Phase nun selbst durch eine unnötige gelb-rote Karte von Marco Blangiardo (24.). Nun waren natürlich die Gäste wieder am Drücker und versuchten noch vor der Halbzeit in Führung zu gehen. Doch die Mundelsheimer hielten dagegen und hatten auch etwas Glück dabei. Nach einer tollen Hereingabe von Franco Zizza, ging der Kopfball von Antonino Rosselli leider knapp am Tor vorbei und so blieb es bis zur Pause beim 1:1.

 

In der zweiten Halbzeit spielten die Mundelsheimer munter nach vorne und hatten immer wieder Torchancen. Die beste hatte Gökhan Alici, als er den Torhüter anschoss, die resultierenden Nachschüsse von Houssem Saada und Lukas Stökle fanden leider auch nicht den Weg ins Tor.

 

Mit der ersten gefährlichen Aktion der Gäste stellten diese auf 1:2 (54.). Kurze Zeit später musste dann auch noch Pietro Leonetti mit gelb-rot vom Platz (65.). Doch die Mundelsheimer kämpften mit 2 Mann Unterzahl weiter und hatten trotzdem Gelegenheiten für den Ausgleich. Erst als die Gäste einen Konter zum 1:3 (83.) nutzen konnten, schien die Partie entschieden. Kurz vor Schluss hätte es dann noch einmal Elfmeter für Mundelsheim geben müssen, als Thomas Harsch im Strafraum vom Torhüter niedergestreckt wurde, jedoch war der Schiedsrichter der Einzigste auf dem Sportplatz, der das anderst sah und so blieb es beim 1:3.

 

Insgesamt zeigten sich die Sportfreunde klar verbessert und waren gut in der Partie, doch leider brachte man sich früh durch 2 unnötige Platzverweise selbst um mögliche Punkte.

Durch die tolle kämpferische Leistung konnte man das Spiel dann trotzdem lange offen halten.

 

Es spielten:

Sven Di Liberto – Timo Kunzi, Pietro Leonetti, Thomas Harsch, Houssem Saada (Florian Gössele) – Marco Blangiardo, Davide Stricagnoli (Simon Rembold), Lukas Stökle, Fabrizio Falcone (Musa Ceesay), Franco Zizza – Antonino Rosselli (Gökhan Alici).

 

Am Sonntag, 22.10.2017 spielen die Sportfreunde dann gegen die dritte Mannschaft vom DJK Ludwigsburg. Angepfiffen wird um 15:00 Uhr auf dem Mundelsheimer Sportplatz. Hier wollen die Sportfreunde sich deutlich steigern und einen wichtigen Sieg einfahren. Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung!

Am Sonntag, 08.10.2017 war der Nachbar aus Pleidelsheim zu Gast in Mundelsheim. Gegen die zweite Fussballmannschaft vom GSV sollten wieder Punkte eingefahren werden.

 

Jedoch begann das Spiel sehr verhalten und beide Seiten kamen nicht gefährlich vors gegnerische Tor.

 

Als unser Torhüter Sven Di Liberto sich bei einem langen Ball der Gäste verschätzte, stach der Pleidelsheimer Stürmer dazwischen und schob locker zum 0:1 (18.) ein. Ein Tor wie aus dem Nichts. Kurze Zeit später hüpfte ein von außen getretener Freistoß im Fünfmeterraum auf und landete schließlich ohne Berührung eines Spielers im langen Eck unseres Tores. 0:2 (23.) stand es dann plötzlich. Danach stellte der Schiedsrichter unseren Stürmer komischerweise mit gelb-rot vom Platz (27.), nachdem dieser wie viele andere Spieler auch bei einem weiteren langen Ball der Gäste abseits gerufen hat. Bis zur Pause blieb es beim 0:2.

 

Danach wollte man trotz Unterzahl noch mit einem schnellen Anschlusstreffer wieder ins Spiel zurückkehren. Nachdem Antonino Rosselli den Ball am Torhüter vorbeigelegt hatte, wurde er von diesem umgemäht. Der Schiedsrichter stellte daraufhin den Torhüter der Pleidelsheimer vom Platz (57.). Nach einem tollen Zuspiel von unserem Torhüter Sven Di Liberto, der mit einem langen Abschlag Franco Zizza bediente, konnte dieser mit einem Heber den 1:2 (73.) Anschlusstreffer erzielen. Nun drückten die Mundelsheimer weiter nach vorne. Dann plötzlich fiel nach einem Konter 1:3 (81.). Eine Flanke wurde vom Pleidelsheimer mit dem Kopf leicht verlängert und sprang von der Hüfte von Thomas Harsch aus 15m ins Tor der Mundelsheimer. Der Torhüter befand sich bereits auf dem Weg in die andere Ecke. Houssem Saada scheiterte noch mit einem tollen Schuss aus 14m am gut reagierenden Torhüter der Pleidelsheimer und so blieb es dann bis zum Ende beim 1:3 für Pleidelsheim.

 

Insgesamt verschliefen die Mundelsheimer die erste Halbzeit. In der zweiten Halbzeit war man viel aktiver und hatte plötzlich Chancen – am Ende stehen 3 Gegentore, die allesamt vermeidbar waren und so verliert man unnötigerweise das Spiel.

 

Es spielten:

Sven Di Liberto – Timo Kunzi, Pietro Leonetti, Thomas Harsch, Philipp Freier (Andre Steingröver) – Franco Zizza, Marco Blangiardo (Musa Ceesay), Lukas Stökle, Houssem Saada (Davide Stricagnoli) – Giovanni Mancini, Antonino Rosselli.

 

Am Sonntag, 15.10.2017 spielen die Sportfreunde dann gegen die neue Mannschaft vom Club L’Italiano Großbottwar. Angepfiffen wird bereits um 11:00 Uhr in Mundelsheim. Hier wollen die Sportfreunde durch eine gute Teamleistung und einer verbesserten Spielweise wieder versuchen zu punkten. Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung!

Am Sonntag, 08.10.2017 ging es gleich mit dem vierten Spieltag weiter. Gespielt werden sollte bei der Spvgg Bissingen eigentlich bereits um 10:00 Uhr. Bei trübem Wetter und etwas Chaos bei der Ausrichtung begann der Spieltag leider mit einer 1-stündigen Verspätung.

 

Das bereitete den kleinen Kickern jedoch keinerlei Schwierigkeiten und so wurde im ersten Spiel der TV Pflugfelden mit 6:0 vom Platz geschickt. Die Tore erzielten 3-mal Finn Eisele, 2-mal Paolo Blangiardo und 1-mal Noah Leiy. Im zweiten Spiel besiegte man, trotz zwischenzeitlichem 1:4 Rückstand, den SV Poppenweiler mit 5:4. Wieder waren 3-mal Finn Eisele, 1-mal Noah Leiy und 1-mal Paolo Blangiardo erfolgreich.

 

Im dritten Spiel des Tages wurde der SV Illingen mit 10:1 vom Platz gefegt. 5-mal Paolo Blangiardo und 5-mal Finn Eisele trafen für die Mundelsheimer. Im letzten Spiel wurde auch die Spvgg Mönsheim deutlich mit 6:0 besiegt. 4-mal Paolo Blangiardo und 2-mal Finn Eisele erzielten die Tore.

 


Insgesamt haben die Mundelsheimer alle 4 Spiele gewonnen mit einem sensationellen Torverhältnis von 27:5. Eine wirklich super super Leistung! Die Jungs können wirklich stolz sein!

 

2017 Bissingen
Paolo Blangiaro, Noah Leiy, Finn Eisele mit Trainerteam Marco Blangiardo und Thomas Harsch
 

Am Sonntag, 15.10.2017 ist dann der 5. Spieltag in Kornwestheim. Dies ist dann auch der letzte in diesem Jahr. Angefangen wird um 14:00 Uhr.


Hast auch du Lust in Mundelsheim Fussball zu spielen?

Bist du zwischen 5 und 6 Jahre alt?

Dann schau doch einfach mal bei uns vorbei!

Das Training für die Bambinis ist immer dienstags von 17:00 Uhr bis 18:15 Uhr auf dem Mundelsheimer Sportplatz. Wir freuen uns auf dich!

Unsere Fussball Bambinis hatten am Dienstag, 03. Oktober ihren dritten Spieltag. Die kleinsten Kicker von Mundelsheim waren bei der Spvgg Hirschlanden-Schöckingen zu Gast. Um 14:00 Uhr begann der Spieltag bei windigem Herbstwetter.

 

Das erste Spiel des Tages gegen SV Friolzheim ging 0:0 aus. Die Kicker hatten etwas Probleme mit dem ungewohnten Kunstrasen. Im zweiten Spiel wurde der SV Poppenweiler mit 4:1 besiegt. Die Tore für die Mundelsheimer erzielten 3-mal Paolo Blangiardo und 1-mal Noah Leiy. Im dritten Spiel hieß der Gegner nochmals SV Friolzheim und konnte knapp mit 3:2 geschlagen werden. Die Tore steuerten 2-mal Finn Eisele und 1-mal Paolo Blangiardo bei.

 

Anschließend schlugen die Bambinis nochmals die Kicker vom SV Poppenweiler, diesmal mit 5:3. Hier trafen Finn Eisele 3-mal und Noah Leiy 1-mal sowie ein Eigentor der Poppenweiler. Im letzten Spiel des Tages wurde dann noch gegen den SV Gebersheim mit 3:1 gewonnen. Erfolgreich waren hier Paolo Blangiardo 2-mal und Noah Leiy 1-mal.

 

 
Insgesamt haben die Mundelsheimer Kicker nach kleinen Anfangsschwierigkeiten tolle Spiele abgeliefert und am Ende 1 Unentschieden und 4 Siege geholt. Das Torverhältnis betrug diesmal 15:7. Allen macht es riesen Spass und sie sind mit Begeisterung dabei.

 

2017 Hirschlanden

Gespielt haben Noah Leiy, Finn Eisele, Paolo Blangiardo und Jonathan Harsch

Unsere Fussball Bambinis hatten am Sonntag, 01. Oktober ihren zweiten Spieltag. Die kleinsten Kicker von Mundelsheim waren bei der Spvgg Warmbronn in Leonberg zu Gast. Um 10:00 Uhr begann der Spieltag bei doch noch tollem Herbstwetter.
Nachdem sie letzte Woche bereits alle 3 Pflichtspiele gewinnen konnten, wollten sie diesem Mal auch wieder so viele Spiele wie möglich gewinnen.
Das erste Spiel wurde von Anfang an dominiert und am Ende gewann man 7:0 gegen SV Gebersheim. Die Tore für die Mundelsheimer erzielten 4-mal Paolo Blangiardo, 2-mal Finn Eisele und 1-mal Noah Leiy. Im zweiten Spiel wurde an die gute Leistung gleich angeknüpft und man konnte die Mannschaft von der Spvgg Mönsheim mit 6:2 schlagen. Die Tore steuerten wieder 4-mal Paolo Blangiardo, 1-mal Noah Leiy und 1-mal Finn Eisele bei.
Anschließend hatten auch die Bambinis vom TSV Affalterbach keine Chance gegen unsere kleinen Kicker und wurden mit 4:0 besiegt. Hier trafen Finn Eisele 1-mal und Paolo Blangiardo 3-mal. Dann konnte durch ein tolles Spiel auch die Mannschaft vom TSV Eltingen mit 1:0 besiegt werden. Paolo Blangiardo machte den entscheidenden Treffer. Im letzten Spiel des Tages wurde aufgrund einiger fehlender Mannschaften nochmal gegen den ersten Gegner vom SV Gebersheim gespielt. Wieder hieß es am Ende 7:0 für die Mundelsheimer. 3-mal Finn Eisele, 3-mal Paolo Blangiardo und 1-mal Noah Leiy waren die Torschützen.

Insgesamt haben die kleinen Kicker tolle Spiele gezeigt und als Mannschaft spielen sie immer besser zusammen. Alle 5 Spiele wurden gewonnen mit einem Torverhältnis am Ende von 25:3. Alle waren begeistert und hatten viel Spass! Weiter so Jungs!

 

2017 Leonberg 2

Gespielt haben Noah Leiy, Jonathan Harsch, Finn Eisele und Paolo Blangiardo.

Am Sonntag, 08.10.2017 geht es mit dem vierten Spieltag weiter. Gespielt wird bei der Spvgg Bissingen. Los geht’s um 10:00 Uhr. Der dritte Spieltag war dann bereits am 03.10.2017 in Hirschlanden.

Hast auch du Lust in Mundelsheim Fussball zu spielen?
Bist du zwischen 5 und 6 Jahre alt?
Dann schau doch einfach mal bei uns vorbei!
Das Training für die Bambinis ist immer dienstags von 17:00 Uhr bis 18:15 Uhr auf dem Mundelsheimer Sportplatz. Wir freuen uns auf dich!

Am Sonntag, 01.10.2017 waren die Mundelsheimer Fussballer zu Gast bei der zweiten Mannschaft vom FV Ingersheim. Die Mannschaft ist letzte Saison aus der Kreisliga A abgestiegen und konnte zuhause bereits 6 Punkte holen.
Allerdings wollten die Sportfreunde nach der letzten Niederlage gegen den Tabellenführer von TuS Freiberg unbedingt wieder punkten. Nach verhaltenem Beginn hatte nach toller Vorarbeit von Philipp Freier, Giovanni Mancini die erste gute Torchance für Mundelsheim. Doch dessen Schuss konnte der Torhüter der Ingersheimer zur Ecke klären. Ansonsten hatten fast nur die Ingersheimer Torchancen, doch die meisten Torschüssen konnten im letzten Moment von Thomas Harsch abgeblockt werden. So stand es etwas glücklich 0:0 zur Pause.
In der zweiten Halbzeit drückten die Ingersheimer nach vorne, ohne sich jedoch in gute Abschlusspositionen bringen zu können. Die Defensive der Mundelsheimer stand sehr gut. Den Mundelsheimern eröffneten sich durch die offensive Spielweise der Ingersheimer gute Räume für Konter, jedoch wurden diese oft kläglich hergeschenkt. Als dann doch einmal ein Konter gut ausgespielt wurde, konnte Marco Blangiardo über die linke Seite bis zur Grundlinie durchgehen und passte scharf in die Mitte. Antonino Rosselli schoss den Ball zum umjubelnden 0:1 (65.) für Mundelsheim ein. Die Ingersheimer rannten weiter an und brachten nochmal 3 frische Leute für die Offensive. Nachdem der Ball eigentlich über die linke Seite schon geklärt war, eroberten die Gastgeber diesen zurück und spielten schnell in die Spitze, wo der neue Mann den Ausgleich zum 1:1 (80.) erzielte. Die Mundelsheimer Defensive war weiterhin unter Dauerdruck, hielt jedoch bis zum Schluss stand. In der Nachspielzeit dann plötzlich noch ein Konter der Mundelsheimer. Houssem Saada lief alleine aufs Tor der Ingersheimer zu und scheiterte leider am Innenpfosten. So hieß es am Ende 1:1 Unentschieden.

Insgesamt waren die Ingersheimer die spielbestimmende Mannschaft, bissen sich allerdings an der Defensive der Mundelsheimer oft die Zähne aus. Leider konnten die Mundelsheimer die Konter oft nicht gut ausspielen und so war das Unentschieden am Ende irgendwie glücklich für beide.



Es spielten:
Sven Di Liberto – Pietro Leonetti (Andre Steingröver), Nico Hitzker (Marco Blangiardo), Thomas Harsch, Philipp Freier – Lukas Stökle, Tommaso Maggio (Davide Stricagnoli), Musa Ceesay – Giovanni Mancini, Antonino Rosselli, Franco Zizza (Houssem Saada)

Das nächste Spiel ist am Sonntag, 08.10.2017 in Mundelsheim. Hier kommt es zum Nachbarschaftsduell gegen den GSV Pleidelsheim II. Angepfiffen wird um 15:00 Uhr in Mundelsheim. Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützung!

Unsere Fussball Bambinis hatten am Samstag, 23. September den ersten Spieltag der neuen Runde. Die kleinsten Kicker von Mundelsheim waren beim TSV Eltingen in Leonberg zu Gast. Um 14:00 Uhr begann der Spieltag bei schönstem Herbstwetter.
Gespielt wurde wieder 3 gegen 3 auf kleine Tore auf einem ca. 15 auf 10 Meter großen Spielfeld. Ein Spiel dauerte 10 min.
Das erste Spiel konnte nach verhaltenem Beginn letztlich noch mit 3:1 gegen Spfr. Großsachsenheim gewonnen werden. Die Tore für die Mundelsheimer erzielten Paolo Blangiardo und 2 mal Finn Eisele. Im zweiten Spiel waren die Mundelsheimer richtig gut und dominierten die Mannschaft vom SV Poppenweiler. 5:0 hieß es am Ende durch Tore von Finn Eisele, 2 mal Paolo Blangiardo und 2 mal Jonathan Harsch. Im letzten Spiel wurde die Mannschaft vom SV Gebersheim sogar mit 6:2 vom Platz gefegt. Finn Eisele traf wieder doppelt und Paolo Blangiardo machte sogar 4 Tore.
Insgesamt haben die kleinen Kicker tolle Spiele gezeigt und als Mannschaft schon sehr gut zusammengespielt. Alle 3 Spiele wurden gewonnen mit einem Torverhältnis am Ende von 14:3. Alle waren total begeistert, hatten viel Spaß und konnten am Ende agewonnenuch stolz sein auf diese super Leistung!

 

2017 Leonberg

Gespielt haben Noah Leiy, Paolo Blangiardo, Finn Eisele und Jonathan Harsch.

 

Am Sonntag, 01.10.2017 geht es sogleich mit dem zweiten Spieltag weiter. Gespielt wird der Spvgg Warmbronn, ebenfalls in Leonberg. Los geht's um 10:00 Uhr.

 

Hast auch du Lust in Mundelsheim Fussball zu spielen?

Bist du zwischen 5 und 6 Jahre alt?
Dann schau doch einfach mal bei uns vorbei!
Das Training für die Bambinis ist immer dienstags von 17:00 Uhr bis 18:15 Uhr auf dem Mundelsheimer Sportplatz. Wir freuen uns auf dich!

 

Damit die Kinder von Mundelsheim auch künftig die Möglichkeit haben, den Fussballsport in ihrer Heimatgemeinde ausüben zu können,
benötigen wir Ihre Unterstützung!

 

Wir suchen Trainer, Betreuer und sonstige Unterstützer!
Bitte einfach melden unter der Email Adresse:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
bei Thomas Harsch, Tel. 0172-9573212.
Vielen Dank.