• Banner_04.png

Letztes Spiel

Kreisliga B2

Pl TeamSp Td P
4 SGV Murr II 24 +29 45
5 TSV 1899 Benningen II 24 +20 44
6 Club Italiano Großbottwar 24 +16 40
7 Spfr. Mundelsheim 24 -9 34
8 GSV Pleidelsheim II 24 +1 28
9 GSV Erdmannhausen II 24 -25 27
10 FC Marbach II 24 +5 25

Nächstes Spiel

08.06.2019 13:00
Spfr. Mundelsheim
 - 
FC Marbach II
/ / (//)

Am Sonntag, 09.12.2018 waren die Mundelsheimer Fussballer zu Gast beim VfR Großbottwar. Die Mundelsheimer wollten im letzten Spiel des Jahres noch einmal etwas Zählbares mitnehmen. Doch das nasskalte und stürmische Wetter machte das Fussballspielen nicht gerade einfach.

Die Mundelsheimer standen von Beginn an defensiv sehr gut und hielten so dem starken Anfangsdruck der Großbottwarer stand. Allerdings kam man selbst aus dem Spiel heraus zu keiner Torchance. Als alle mit einem 0:0 zur Pause rechneten, machten die Hausherren mit ihrem 1. Torschuss kurz vor der Pause doch noch das 1:0 (44.). Nach einem Eckball schoss der Großbottwarer aus 20m direkt in den Winkel. So blieb es dann auch bis zur Halbzeit.

Nach der Pause wollten die Sportfreunde die schnelle Antwort liefern. Doch fingen sie sich gleich einen schnellen Konter der Gastgeber. Als sie auf abseits spielten, waren die Großbottwarer frei durch und konnten locker zum 2:0 (49.) einschieben. Doch die Mundelsheimer steckten nicht auf und kamen nach einem Standard zum schnellen 2:1 (57.) Anschlusstreffer. Simon Rembold schoss den Ball letztlich über die Linie. Nun spielten auf einmal nur noch die Sportfreunde. Doch mitten in der Drangphase entwickelte sich ein Befreiungsschlag der Gastgeber zur perfekten Vorlage und die Großbottwarer schlugen eiskalt zum 3:1 (65.) zu. Die Mundelsheimer versuchten weiterhin den schnellen Anschluss wieder herzustellen. Man schnürte die Gastgeber förmlich in der eigenen Hälfte ein. Doch der Treffer sollte nicht fallen. Und plötzlich pfiff der Schiedsrichter die Partie zur Überraschung aller ab. Trotz einer zwischenzeitlichen 10-minütigen Verletzungsunterbrechung ließ der Schiedsrichter keine Sekunde nachspielen – ihm war wohl kalt. So war die Partie nach leider nur 80 Spielminuten und einem 3:1 beendet.

Die Großbottwarer waren in der ersten Halbzeit die spielbestimmende Mannschaft und die Sportfreunde hatten mehr vom Spiel in der zweiten Halbzeit – doch am Ende waren die Gastgeber einfach cleverer und konsequenter im Abschluss und konnten so das Spiel für sich entscheiden.

Es spielten:

Philipp Freier – Tommaso Maggio (Timo Kunzi), Benjamin Neumeier, Joszef Kovacs, Jens Kostka – Franco Zizza, Thomas Harsch (Simon Rembold), Lukas Stökle, Davide Caracciolo, Fabio Viola (Michele Stricagnoli) – Giovanni Mancini (Rosario Caracciolo)

 

Die Sportfreunde dürfen nun trotz der Niederlage in Großbottwar auf eine sensationelle 1. Saisonhälfte zurückblicken. Mit 23 Punkten liegt man aktuell auf einem hervorragenden 6. Tabellenplatz und kann nun stolz in die wohl verdiente Winterpause gehen.

Torschützen 18/19

PlNameT
1Mancini Giovanni7
2Stökle Lukas7
3Juhasz Mark4
4Rembold Simon3
5Stricagnoli Michele3
6Zizza Franco3
7Caracciolo Davide2
8Caracciolo Rosario2
9Kostka Jens2
10Neumeier Benjamin2
11Steingröver Andre2
12Falcone Fabrizio1
13Kovacs Jozsef1
14Viola Fabio1
15

Top 15 History (PS)

PlNameT
1Rembold Simon106
2Bostan Yusuf43
3Blangiardo Marco37
4Dogan Hasan36
5Maxhuni Besim28
6Freier Philipp24
7Harsch Thomas24
8Gücer Niyazi23
9Zizza Franco20
10Kostka Jens18
11Jäger Alexander17
12Laufer Benedikt13
13Günes Servet12
14Stökle Lukas11
15Alici Gökhan10

Login

© 2019 SF Mundelsheim 06 e.V.
Joomla Templates by JoomZilla.com
Back to Top